Energiereinigung von Wohnungen, Häuser und Grundstücken 

 

Fremdenergien hängen sich nicht nur an uns Menschen, sondern auch an Häuser, Wohnungen oder Plätze. Mit Hilfe einer Reinigung können störende, krankmachende Energien entfernt werden.

 

 

Wann ist eine Haus-, Wohnungs- oder Grundstücksreinigung zu empfehlen:

 

 ●  Permanentes Unwohlfühlen, wie auch sich beobachtet zu fühlen.

 ●  Sterbefall oder Selbstmord.

 ●  Vor einem Umzug

   Klopf-, Sprech-, Laufgeräusche.

   Unerklärliche Gerüche.

   Sachen verschwinden und tauchen woanders wieder auf.

   Fenster, Türen, Licht oder Fernseher gehen von alleine an und aus.

   Schlafprobleme.

   Nach einer längeren Krankheit.

   Starker Streit, Trennung oder Scheidung

 

Bei der Haus-, Wohnungs- oder Grundstücksreinigung wird mit Hilfe von Räuchern, Rasseln, Singen, Gebete, Symbolen, geistigen Helfern und Krafttieren die Fremdenergien entfernt, sowie auch erdgebundene Seelen ins „Licht“ begleitet.   

 

Top

Seidr Priesterin  | carolynlemp@web.de / 0174-9646119

Google